100x100 Pixel für Ihre Werbung
468x60 Pixel für Ihre Werbung
   Vollbildschirm (ALT+F4 zum schließen) | Favoriten | Startseite
  zurück | Homepage | Impressum | Links | Forum |    


KHS GmbH


Ihre Werbung hier?



Ronco 25
1980
(Fahrgestellnummer: 16863)

Letzte Änderung: 25.10.2007


(Alle Angaben ohne Gewähr!)




06.02.2006
Von Feri habe ich heute einen Malaguti Ronco 25 Teileträger gekauft. Eigentlich habe ich ja betreits eine Ronco 25 aufgebaut, aber an dieser gefiel mir vor allem das Baujahr 1980. Das Jahr, in dem ich selber eine Ronco 25 von meinen Eltern erhalten habe.

Zu dem Teileträger gehörten auch einige Neuteile wie z.B. die schwarzen Kotflügel. Auch konnte ich Feri ein Paar Originale und nagelneue schwarz/weiße Seitendeckel abkaufen.

Am Rahmen des Teileträger war der hintere Kotflügelhalter und der Halter für den Endschalldämpfer abgebrochen. Die Löcher für die Seitendeckel waren aufgebohrt. Die kleinen Dreiecke wurde ausgetauscht.
Ronco 25 1980 Teileträger



09.08.2006
Der Teileträger hat bisher in meiner Werkstatt geruht und wurde zwischenzeitlich zerlegt. Neue Papiere liegen für die Ronco 25 mittlerweile vor.

Rahmen, Gabel, Schwinge und Gabelbrücke sind vom Strahlen zurück.
gestrahlter Teileträger


Die Domino Griffe habe ich nun zusammen. Das hat etwas lange gedauert.

Die Griffe wurden zerlegt, gestrahlt, teilweise verzinkt (Gashülse) und neu lackiert. Der Lenker wurde auch gestrahlt und neu pulverbeschichtet.
Restaurierte Griffe Ronco 25 1980


11.08.2006
Alle Teile sind zum Lackierer.


15.08.2006
Vorarbeiten wie Füllern sind bereits fertig. Einige Teile können Freitag bereits vom Lackierer abgeholt werden. Der Tank bekommt auch wieder den roten Doppelstreifen unten.

Die Sebac-Federn sind auch heute zum Pulvern.


28.08.2006
Die Teile vom Lackierer dauern noch eine Woche.

Dafür sind die Sebac-Federn vom Pulvern zurück, wobei gesagt werden muss das die Sebac-Stoßdämpfer natürlich komplett restauriert wurden.

Zusätzlich wird das Scheinwerferschutzgitter montiert, welches es damals als Zubehörteil zu kaufen gab.


01.09.2006
Alle Teile sind vom Lackierer zurück.

Die Lampenmaske vorne wurde in schwarz/weiß lackiert (es gibt keine neuen schwarzen Lampenmasken mehr) sowie Original-Seitendeckel in schwarz/weiß liegen noch hier.


09.09.2006
Bin leider nur erst dazu gekommen das Typenschild zu montieren und die Lenkkopfhüsen einzubauen.


Für die Ronco 25 1980 muss ich nun die fehlenden Teile besorgen. Einen komplett restaurierten 4-Gang Motor habe ich bereits von Raymund gekauft. Einige Teile werde ich bei Herrn Rau bestellen in der Hoffnung, diese noch zu bekommen.

2 Sätze Felgen sind derzeit in Polen zum Verchromen sowie der Zubehör-Gepäckträger. Reifen wurden heute bestellt.


Teilesammlung für Malaguti Ronco 25 1980


19.11.2006
Die Reifen sind eingetroffen. Die günstigen Michelin T50 habe ich nicht bekommen. Die Ronco 25 bekommt Conti TKC 80.

Moto-Rau hat mir eine Sitzbank, Bremsbeläge, Tankdeckel mit Nippel und ein Kettenrad mit 44Z gesendet.

Der Motor von Raymund ist auch eingetroffen.

Um hier mal einen Kostenüberblick zu geben. Die Ronco hat bis hier hin 1.700 Euro gekostet, wobei die beiden letzten Anlieferungen mit Motor 350 Euro, Moto-Rau 210 Euro und Reifen 85 Euro zu buche geschlagen haben.


23.11.2006
Zwei Fotos von 4-Gang Motor für die Ronco, der von Raymund kommt.


4-Gang Motor mit Pedalwelle


03.01.2007
Durch einen Rohrbruch in der Werkstatt ist bis gestern alles zum Stillstand gekommen. Erst musste alles mit der Versicherung geklärt werden und dann standen die Feiertage vor der Tür. Die komplette Rohrverteilung musste raus gerissen werden. Deshalb war auch heute putzen angesagt und einräumen der Werkstatt.

Leider habe ich zeitlich nur die Schwinge und Stoßdämpfer in den Ronco Rahmen einsetzen können.


links alt - rechts neue Rohrverteilung


Schwinge und Stoßdämpfer eingebaut


09.01.2007
Heute morgen wurde die Wand in der Werkstatt noch etwas verputzt und gestrichen.

Die Gabel wurde heute eingebaut sowie der Lenker, Motorschutzgitter und Seitenständer montiert. Das Lenkradschloß hat einen Originalschlüssel.

Der Spiegel ist extakt aus der Zeit der Malaguti. Haben diesen schon öffters an einigen Cavalcone oder V4 gesehen.

Der Gepäckträger ist aus Polen vom Verchromen zurück. Hoffentlich kann ich im Februar in Polen die Sanremo Felgen mitnehmen.

Nächste Woche wird ein neuer Kabelbaum erstellt und der Motor eingesetzt.





13.01.2007
Der Kabelbaum ist soweit fertig. Ich warte noch auf eine nagelneue Zündspule.

Wie man sieht ist einiges passiert:
- Motor eingebaut
- Kupplungszug montiert
- Bremszug montiert
- Tachowelle montiert (funktioniert sogar!)
- Lampenmaske montiert
- Rahmenpad für als Tankauflage geschnitten
- Tank montiert und Aufkleber aufgebracht
- Kotflügelverlängerung montiert
- Seitendeckel montiert

Zum Glück hatte ich noch einen Original 4-Gang Mofamotor, bei dem die Fußbremse komplett montiert war. Somit konnte ich die fehlenden Kleinteile (Abstandshülse, Keil, Sprengring) benutzen.

Nächste Woche wir der Auspuff montiert und dann wird noch auf die Felgen gewartet. Ach ja, der Kettenschutz muß noch zum Lackierer.






19.01.2007
Nagelneu Zündspule angebracht und Kabelbaumarbeiten beendet.

Die lackierte Lampenmaske habe ich gegen eine neue, originale schwarz/weiße, ausgetauscht.

Leider ist bei dem ersteigerten 14/9er Dellorto der Düsenstock defekt. Hatte mich gefreut einen unaufgebohrten Vergaser ersteigert zu haben, der sich auch so schön säubern ließ. Aber mal wieder ein großes Dankeschön an Uwe (Cavalcone), der mir am Montag einen heilen 14/9er Dellorto zusendet, damit ich den Gaszug anbringen kann und somit fast alles montiert ist.

Der Auspuff wird auch noch nächste Woche montiert. Ich will mal versuchen wie sich die Auspufffarbe verhält, wenn ich nach dem Lackieren den Auspuff beim Lackierer in die Brennkammer gebe. Raymund hat da tolle Ergebnisse erzielt, was Farbverlauf und Glanzstärke angeht!




31.01.2007
Ein weiterer ersteigerter Dellorto 14/9 zeigte sich als Glücksgriff.

Vergaser und Auspuffanlage sind montiert. Kettenschutz geht vor dem Lackieren noch zum Verzinken.

Die Felgen bereiten mir nun etwas Sorgen da ich nicht weiß, wann ich meine Felgen zurück bekomme. Die hintere Felge vom Teileträger "Andreas B." ist leider ein 1.85x18. Damit kann ich nichts anfangen.




16.02.2007
Von Raymund habe ich eine komplette revidierte Ronco Gabel gekauft. Auch die Standrohre sind neu verchromt!

Dazu konnte ich heute eine nagelneue Auspuffanlage bei eBay ersteigern.

So sind noch mal insgesamt 300 Euro in die Ronco 25 geflossen.


01.03.2007
Die neue Gabel und den neuen Auspuff habe ich heute angebaut.

Die Felgen sind noch beim Verchromer.

Am Dienstag geht der Kettenschutz noch zum Lackierer.


19.03.2007
Der Kettenschutz ist vom Lackierer zurück.


14.08.2007
Es ist kaum zu glauben, die Felgen sind immer noch beim Verchromer, soll aber nicht mehr lange dauern.


27.08.2007
Heute konnte ich die Felgen abholen, die ich sofort nach Menze gebracht habe. Bei diesem Felgensatz sollen Originalspeichen verbaut werden.


04.09.2007
Felgen sind eingespeicht und Reifen aufgezogen.

Die Felgen mal schnell eingesetzt und Fotos gemacht.

Morgen werden die Feinarbeiten gemacht wie restlichen Bowdenzüge anbringen, Kette anbringen, Gepäckträger anbauen und alles sauber machen.

Die Tankaufkleber werden noch mal gegen Aufkleber der Ronco 1980 geändert, wenn diese vom Grafiker zurück kommen.





05.09.2007
Alle Teile wurden heute montiert. Morgen wird die Ronco 25 in mein Büro geschoben!

Die Restauration ist somit abgeschlossen.







06.09.2007
Die Ronco 25 steht an ihrem Platz!




25.10.2007
Die Tankaufkleber wurden gewechselt. 1980 hatte man nur Malaguti auf dem Tank stehen.

*** ENDE ***




Aktuelle Galeriefotos: Malaguti Ronco 25 1980 (16863)


Für Rückfragen lesen Sie bitte das Impressum.
Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage - Holger Kaistra - Feldhag 12 - 45889 Gelsenkirchen
Top


  © Copyright August 2005-2016 - Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage www.cavalcone.de www.ronco25.de