468x60 Pixel fü4 Ihre Werbung

   Vollbildschirm (ALT+F4 zum schließen) | Favoriten | Startseite
  zurück | Homepage | Impressum | Links | Forum |    


Malaguti Italien


KHS GmbH


Ihre Werbung hier?



* Malaguti Ronco 21 * Malaguti Ronco 25 * Malaguti Cavalcone * Malaguti Chopper *

Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage Banner
Wollen Sie dieses Banner auf Ihrer Homepage einbinden?

| Keine Anfragen bitte per Email |
| Habe das Hobby aufgegeben |


Herzlich Willkommen auf der
Malaguti Ronco /Cavalcone Homepage!

ACHTUNG: Jetzt hier mit Forum
(http://www.malaguti-forum.de)


Diese private Homepage begann mit dem Thema Ronco 25 und behandelt (im Forum) nun auch die Themen Malaguti Ronco 21, Ronco 25, Ronco 40, Ronco MGX, Cavalcone C40, Cavalcone CHF, Cavalcone C80, Big Franz, V4, Malaguti Fifty und Malaguti Chopper.





Vollrestauration: Malaguti Ronco 21/40 1977 (Fotos: 08.03.2014)


Man kann aber auch sagen, die Malaguti Modelle der Jahre 1977 bis ca. 1983, sowie Horex und Real Enduro Modelle 1979/1980 (wegen dem Moto Morini Motor).


Sie erreichen diese Homepage unter:

http://www.cavalcone.de
http://www.ronco25.de

Vorgeschichte:
Zu meinem 15. Geburtstag (also vor nun mehr als 25 Jahren) bekam ich eine nagelneue Malaguti Ronco 25 Mofa geschenkt. Bei der Firma Runo in Wanne-Eickel (sind umgezogen und machen (leider) nur noch in Roller) kostete die Malaguti Ronco 25 im Jahr 1980 knapp 2.200 DM. Das war damals die mit Abstand teuerste Mofa auf dem Markt. Selbst die beliebte Kreidler Flory 3-Gang lag unter 2.000 DM.






Vollrestauration: Malaguti Cavalcone C40 de Luxe 1979 (Fotos: 24.08.2007)


In meinem Bekanntenkreis fuhren die meisten Malaguti Ronco 21 oder Ronco 25. Um mithalten zu können war auch der erste Schritt die Hülse auf dem Ansaugbereich des Zylinderfuß zu schlagen. Zusätzlich wurde mit dem Bohrer der Ansaugstutzen aufgebohrt. Damit fuhr die Ronco 25 gleich ca. 40 km/h anstatt der erlaubten 25 km/h. Die Stehbolzen am Ansaugstutzen waren verlötet, was natürlich kein Hindernis war. Nur erfahrene Polizisten haben dadurch gesehen, dass man am Ansaugstutzen manipuliert hatte.





Vollrestauration: Malaguti Cavalcone C40 1978 (Fotos: 12.03.2008)


Dafür hatte die Polizei in Wattenscheid das Zweiradgeschäft Kretzer. Wenn der Polizei ein Mofa/Mokick nicht Original vor kam wurde ein Polizei Ford Transit bestellt und das Mofa/Mokick zur Firma Kretzer gebracht. Herr Kretzer Senior und Junior haben dann das Mofa/Mokick für die Polizei zerlegt und gesagt was verändert wurde. Und das schönste an der Sache: Neben der Anzeige (Fahren ohne Führerschein und ohne Versicherungsschutz) musste man auch noch 50 DM an Herrn Kretzer bezahlen. Das die Firma Kretzer später Pleite gemacht hat habe ich mit Freude vernommen (Entschuldigung).

Meine Mofa Malaguti Ronco 25
Wattenscheid 1981: Meine Mofa Malaguti Ronco 25 (meine 2. Malaguti Ronco 25)


25 Jahre älter war es schon lange mein Traum wieder eine Malaguti Ronco 25 zu besitzen. Retro ist ja derzeit in. Außerdem wurde bestimmt jeder 15-jährige seinen Roller in die Ecke werfen, wenn man ihm eine Ronco 25 als Mofa oder eine Ronco 40 bzw. Cavalcone C40 als Mokick hinstellen würde. Wo gibt es eine Mofa mit 4-Gang, oder ein Mokick mit 4- oder 6-Gang Fußschaltung? Pedalen sind nach der heutigen Gesetzgebung auch keine Pflicht mehr für eine Mofa! Optisch sieht eine Ronco und/oder Cavalcone fast wie eine 125er Cross aus. Modelle ab 1981 noch mehr! Was will man also mehr? Weiter einen Roller fahren, oder neudeutsch Scooter? Automatic fahre ich ab 75 Jahre!

Ronco 25

2004 habe ich angefangen bei eBay Malaguti Ronco Teile zu kaufen, um eben eine Ronco 25 aufzubauen. Ich muss sagen, dass meiste ist Schrott. Mehrere Rahmen, Schwingen und Gabeln habe ich gekauft, bis man am Ende aus allen Teilen jeweils ein vernünftiges machen konnte. Ein erstes Erfolgserlebnis war sicherlich der Kauf einer nagelneuen Gabel und eines Originaltank in rot, welcher nicht eine Beule hatte. Einige negative Erlebnisse, s.g. Lehrgeld, gehören wohl dazu.





Vollrestauration: Malaguti Cavalcone C80 1982 (Fotos: 19.04.2008)


Seit Sommer 2005 habe ich die ganze Sache etwas ernster genommen. Die ganze Entstehungsgeschichte meines Hobbys kann man unter Ronco 25 1979 nachlesen, da dieses die erste von mir neu aufgebaute Malaguti war.

6m

Restauriert wurden bisher eine Cavalcone C40 (blau 1978), Cavalcone C40 (blau 1979), Cavalcone C40 (rot 1979), Cavalcone C40 de Luxe (schwarz 1979), Cavalcone C40 de Luxe (schwarz 1981), Cavalcone C80 (rot 1981), Cavalcone C80 (weiß 1982) und eine sehr, sehr seltene Ronco 21 6m 1980 (rot 1980) und Ronco 40 1980 (rot 1980).
Im Mai 2006 wurden dann die Cavalcone C40 de Luxe gegen eine Cavalcone C80 1982 getauscht, die bereits auch an einen Sammler gegangen ist.


Eine Malaguti Ronco 25 von 1980 (Fotos unten) steht in meinem Büro (unverkäuflich). Eben genau das Modell und das Baujahr, welches ich als 15-jähriger gefahren habe.





Vollrestauration: Malaguti Ronco 25 1980 (Fotos: 05.09.2007)


Zum Jahresende 2008 hatte ich die Restaurationsarbeiten beendet. Alle restaurierten Malagutis sind an Sammler gegangen, die Ersatzteile sind verkauft oder verschenkt. Alleine die Ronco 25 täglich in meinem Büro zu sehen reicht mir, dazu eine Cavalcone C80 um im Urlaub zu fahren.

Jetzt im Jahr 2013 hat es mich wieder gepackt und ich habe mir bei ebay eine Malaguti Ronco 21/40 gekauft, die ich von September 2013 bis März 2014 restauriert habe. Es war aber jetzt wirklich meine letzte Restauration.


Ziel dieser Homepage ist es Informationen zu den Malaguti Modellen zu sammeln und zu veröffentlichen. Diese Homepage dient rein privaten Zwecken und zielt nicht auf kommerzielle Gewinnerwirtschaftung.
HF



Für Rückfragen lesen Sie bitte das Impressum.
Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage - Holger Kaistra - Feldhag 12 - 45889 Gelsenkirchen
Top


  © Copyright August 2005-2016 - Malaguti Ronco / Cavalcone Homepage www.cavalcone.de www.ronco25.de